Nickelbalgkupplungen

Nickelbalgkupplungen: Flexibilität für sensible Anwendungen

Die Faltungen der Nickelbalgkupplungen entstehen durch elektrolytische Abscheidung von Nickel. Dies ermöglicht die Herstellung eines spannungsfreien Balges mit exakt kontrollierter Materialstärke.
Nickelbalgkupplungen zeichnen sich durch eine außergewöhnliche hohe Drehsteifigkeit aus, wobei Fluchtungsfehler durch die extreme Flexibilität der Bälge optimal ausgeglichen werden. Diese Kupplungen werden vorwiegend für präzise Messtechnik und ähnliche sensible Anwendungen eingesetzt.