Nickelbalgkupplungen BKNS 1223/1730/2533

Spielfreie winkelsynchrone Übertragung, bestmöglicher Ausgleich von Fluchtungsfehlern, sehr große Drehfedersteife, kleinste Rückstellkräfte, schwingungsdämpfend, idealer Einsatz für Messaufgaben, Ausführung mit Nickelbalg und Schraubnaben.

Technische Daten - Nickelbalgkupplung BKNS

Technische Daten

 

BKNS 1223

BKNS 1730

BKNS 2533

max. Drehzahlmin-¹10.00010.00010.000
max. DrehmomentNcm1339200
max. Wellenversatz    
          radialmm± 0,54± 0,72± 0,46
          axialmm± 2,29± 3,09± 2,77
          angularGrad± 15± 14± 8
DrehfedersteifeNm/rad2870210
RadialfedersteifeN/mm4,23,029
Trägheitsmomentgcm21,853,8116,1
max. M der SchraubenNcm608080
Temperaturbereich°C-30/ +120-30/ +120-30/ +120
Gewicht ca.g101019,5
Werkstoff Flansch 

Edelstahl

Aluminium

eloxiert

Aluminium

eloxiert

Werkstoff BalgNickel   

Bohrungskombinationen BKNS 1223

d1/d223456
2xxxxx
3 xxxx
4  xxx
5   xx
6    x

 

Zum Herunterladen der step Datei die gewünschte Bohrungskombination anwählen.

Bohrungskombinationen BKNS 1730

d1/d245663810
4xxxxxx
5 xxxxx
6  xxxx
63   xxx
8    xx
10     x

 

Zum Herunterladen der step Datei die gewünschte Bohrungskombination anwählen.

Bohrungskombinationen BKNS 2533

d1/d2681012
6xxxx
8 xxx
10  xx
12   x

 

Zum Herunterladen der step Datei die gewünschte Bohrungskombination anwählen.

Technische Zeichnungen